Mittwoch, 4. März 2015

Am Ende . . .

. . . war das Leben zu mühsam geworden.

 Wenn nicht ganz unerwartet, dann aber doch plötzlich,
müssen wir von ihm Abschied nehmen.

Mein Verstand sagt mir, dass es ihm besser geht da wo er jetzt ist, 
aber dennoch zerreißt es mir das Herz. 

Plötzlich gibt es das nicht mehr: "Kind sein"

Keine Kommentare: