Samstag, 16. Juni 2012

Wetter-Meckerei

Ich meckere ja nicht oft über das Wetter, da ich es nicht ändern kann, keinen Einfluss darauf habe und es nehmen muss wie es kommt.

ABER....

 .... so ganz langsam geht mir das Wetter ziemlich auf die Nerven. Ich fühle mich wie unter einer Dunstglocke und meinem Kopf gefällt das gar nicht. Ich weiß nicht was ich anziehen soll, der Temperaturunterschied zwischen drinnen und draußen liegt bei gefühlten 20° Grad.


Alles pitsche-patsche-naß

 Die brauchen auch dringend Sonne, sonst geht die Blüte nicht auf.
Den Salat brauche ich auch nicht mehr zu waschen ...
... und die Erdbeere/n dauern wahrscheinlich auch noch etwas länger.

Der nächste Sommer kommt bestimmt.

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes sonniges Wochenende, wo immer es auch Sonne gibt.

1 Kommentar:

Glasperlenfee hat gesagt…

Ich würde Dir ja gerne ein paar Sonnenstrahlen schicken, aber wir haben hier leider genauso ein Wetter. Dazu seit gestern auch noch zunehmend schwülere Luft, einfach grrrrrr..... Ich mag das ständige Nass nicht mehr sehen und unser Garten auch nicht.
Machen wir das Beste draus, wir können es eh nicht ändern. Ich geh dann nachher mal meine Nadelfee bespaßen.
Liebe Grüße
aus dem Regen in den Regen ;-)
Inge