Dienstag, 10. Januar 2012

Asiatische Curry Suppe

Mal wieder was kulinarisches. Das eigentliche Rezept habe ich bei meiner Lieblingsnachbarin geklaut und für uns das LCHF-tauglich gemacht.




500g Hähnchen- oder Putenbrust
1 Zwiebel klein hacken
1 Knoblauchzehe
2 Möhren in feine Stifte gehobelt
1 Stange Lauch
1 Zucchini in feine Stifte gehobelt
1 Stück Ingwer reiben
1 TL Currypulver
1 TL Kurkuma
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne (wer's mag kann auch Kokosmilch nehmen)

Fleisch kräftig mit der Zwiebel anbraten. Gemüse, Ingwer, Currypulver und Kurkuma hinzufügen und kurz mit anbraten. Mit Brühe ablöschen und kurz köcheln lassen. Sahne hinzufügen und nochmals abschmecken.

Ist ganz einfach und ruck zuck fertig.

Keine Kommentare: