Dienstag, 22. November 2011

Tasche Anna

Lange habe ich dieses Schnitt vom Griselda (Machwerk) schon hier liegen und jetzt habe mich endlich getraut sie zu nähen.
Was soll ich Euch sagen......ich bin begeistert. Sie ist unendlich wandelbar. Die Klappe ist auswechselbar, man kann sie ohne Klappe tragen und um den vorderen Klettverschluss zu verdecken wird dann einfach eine kleine Vorhängetasche angebracht. Hinten gibt es eine große Reißverschlußtasche und vorne können auch noch unendlich viel Dinge die Frau so braucht untergebracht werden.

Dieses Modell hat 5 verschiedenen Outfits
Klappenversion1 aus superschönen Baumwollstoff
 Ohne Klappe, mit Vorhängetasche
 Klappenversion 2 aus Cord
 Klappenversion 3 aus Kunstleder, genau so wie der Taschenkörper, mit Webbändern verziert.

Innenansicht mit Innentasche.
Komplettpaket ;o)
Von der Version 5 habe ich leider kein Foto, aber kann man sich bestimmt auch so vorstellen, oder?

Meine Arbeitskollegin hat sich gefreut und direkt das Komplettpaket genommen.

Kommentare:

Finleys Welt hat gesagt…

Superschön, die hast Du echt klasse hingebekommen und die Farben sind spitze. Wenn ich mal meine Norderney fertig hab (wird wahrscheinlich ein Jahrtausendprojekt ;o))) werde ich mich da auch mal ranwagen.

LG, Tanni

Nadine P. hat gesagt…

Wow meine liebe, nun war ich ewigkeiten nicht mehr auf deiner Seite und bin völlig hin und weg..... die Sachen sind soooooo schön. Ihr fehlt mir! Ich finde es ist Zeit für ein Frühstück ;o)
Fühl dich feste gedrückt

Schatzepummel hat gesagt…

Dankeeeee, ja es wird Zeit das wir uns wieder sehen und ich hoffe wir schaffe das dieses jahr noch ;o)

daisy hat gesagt…

Suuuper!!! Du warst ja fleissig - ich hab immer noch keine Zweitklappe genäht (da kam mir wohl die Urshult dazwischen). Aber ist es nicht herrlich? Wenn man erst einmal die "Furcht" vor dem Schnitt überwunden hat, entsteht schnell eine Lieblingstasche. Ich finde sie jedenfalls klasse und dein Modell gefällt mir sehr gut!

monybloggt hat gesagt…

Wow, die ist richtig toll geworden, ich glaube, Anna muss bei mir mal auf die unendliche Nähliste ziehen! ;)